Datenschutzerklärung

Zahlungsmodalitäten / Sonstige Bestimmungen

  • Der jeweilige Jahresbeitrag ist am 31.01. des Jahres fällig. Bei Neumitgliedern ist
    Lastschrifteinzug grundsätzlich obligatorisch.
  • Bei Zahlungsverzug werden für jeden angefangenen Monat 1% der rückständigen Beitragssumme für
    Mahngebühren und Sollzinsen berechnet.
  • Die Mitgliedschaft kann bis zum 30.09. eines Jahres für das Folgejahr schriftlich gekündigt werden.
  • Ein Wechsel der Mitgliedschaft ist während des Jahres nur in eine Mitgliedschaft mit höherem Beitrag
    möglich. Dabei wird der bereits gezahlte Beitrag auf den vollen Jahresbeitrag angerechnet.
    In eine Mitgliedschaft mit niedrigerem Beitrag kann nur zum 30.09. eines Jahres für das Folgejahr
    gewechselt werden.
  • Die Beitragshöhe berechnet sich nach dem Eintrittsdatum:
  • Eintritt in den Monaten Januar bis Juni : Voller Jahresbeitrag
  • Eintritt in den Monaten Juli bis Oktober: Halber Jahresbeitrag
  • Eintritt in den Monaten November bis Dezember: Kein Beitrag
  • Ratenzahlungen sind grundsätzlich möglich
    • Bei monatlichen Ratenzahlungen erhöht sich der jeweilige Beitrag um 5 %
    • Bei quartalsmäßigen Ratenzahlungen erhöht sich der jeweilige Beitrag um 3 %
    • Bei halbjährlichen Ratenzahlungen erhöht sich der jeweilig Beitrag um 2 %
    • Voraussetzung für Ratenzahlungen ist die Erteilung eines Lastschrifteinzugsauftrages
  • Die Miete für die Caddyschränke wird zum 30.06. eines Jahres fällig. Bei Neumitgliedern ist
    Lastschrifteinzug grundsätzlich obligatorisch. Eine unterjährige Staffelung der Miete ist nicht möglich.
  • Zur Unterstützung unseres Gastronomen Antonio Caliandro wurde ein Winterverzehrgutschein auf der
    Jahreshauptversammlung beschlossen. Dieser beträgt aktuell 50,- € p.a. pro Mitglied und ist freiwillig.
    Der Gutschein soll in den Monaten November bis März des Folgejahres in unserem Restaurant verzehrt
    werden. Der Winterverzehrgutschein wird zum Ende eines Jahres abgebucht.
  • Datenschutzhinweis

    Der Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V.(im Folgenden: „Golflub“ ist als Betreiber des Online-Angebotes unter https://www.golfclub-peckeloh.de die verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer des Online-Angebotes im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer privaten Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten in Überein-stimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den anwendbaren deutschen Daten-schutzgesetzen, insbesondere dem BDSG und dem Telemediengesetz (TMG).
    Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen.

    Personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) zählen dagegen nicht als personenbezogenen Informationen.
    Sie können unser Online-Angebot in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern innerhalb des Online-Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden stets vertraulich behandelt und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.
    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

    Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen grundsätzlich nur zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistungen. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, erfolgt deren Zugriff auf die Daten auch ausschließlich zum Zwecke der Leistungs-erbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung der daten-schutzrechtlichen Vorgaben sicher und verpflichten auch unsere externen Dienstleister hierauf.
    Wir geben darüber hinaus die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen hierzu berechtigt oder verpflichtet sind.

    Speicherung von Zugriffsdaten

    Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unser Online-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unseren besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Den Umfang der gespeicherten Zugriffsdaten teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

    Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

    Analysedienste, Statistische Auswertungen mit PIWIK, Cookies

    Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

    Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

    Links zu anderen Websites

    Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutz-bestimmungen einhalten. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

    Bestellung von Informationsmaterial

    Sofern Sie Informationsmaterialien oder andere Waren über unsere Webseiten bestellen, verwenden wir die dabei angegebenen Adressdaten nur zum Zweck der Abwicklung der Bestellung.

    Übersendung von Bewerbungen, Nutzen des Kontaktformulars

    Für das Übersenden einer Bewerbung oder der Verwendung des Kontaktformulares ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Beantwortung Ihrer Anfrage.
    Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Bei einer Übersendung von Bewerbungen oder des Nutzens des Kontaktformulars erklärt der/die Nutzende sein/ihr Einverständnis, dass die hier von ihm/ihr gemachten Angaben zu seiner/ihrer Person im Rahmen der Abwicklung der o.g. Anfrage erfasst, gespeichert, verarbeitet werden dürfen. Der/die Nutzende erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zuge der Bearbeitung er/sie Antworten zu folge- und themenverwandten Anfragen per Email oder Post erhält.
    Die Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden an:

    Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V. , Schultenallee 1, 33775 Versmold

    Auskunft, Löschung, Sperrung

    Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    Schutz von Minderjährigen

    Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern nicht gezielt personenbezogene Daten von Kindern oder Jugendlichen an, sammeln diese nicht bewusst und geben sie nicht an Dritte weiter. Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich. Eltern und Erziehungsberechtigte werden darum gebeten, mit ihren Kindern über die sichere und verantwortungsbewusste Verwendung ihrer personenbezogenen Daten im Internet zu sprechen.
    Ihre Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz sind uns sehr willkommen und wichtig. Sprechen sie uns an: info@golfclub-peckeloh.de

    Anmeldung zu Veranstaltungen und Wettbewerben

    Für eine Anmeldung zu einer von uns organisierten Veranstaltung bzw. eines Wettbewerbes ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.
    Die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in den Veranstaltungsablauf involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht. (Veranstalter, Hotel).
    Bei einer Anmeldung zu einer von uns organisierten Veranstaltung bzw. eines Wettbewerbes erklärt der/die Anmeldende sein/ihr Einverständnis, dass die hier von ihm/ihr gemachten Angaben zu seiner/ihrer Person im Rahmen der Abwicklung der o.g. Veranstaltung erfasst, gespeichert, verarbeitet und den o.g. Erfordernissen entsprechend an Dritte, z.B. Hotels, weitergegeben werden dürfen. Der/die Anmeldende erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zuge der Veranstaltung eventuell Foto- oder Filmaufnahmen zur medialen Verwendung vorgenommen werden und er/sie Informationsmaterial zu folge- und themenverwandten Veranstaltungen per Email oder Post erhält.
    Die Einverständniserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden an:

    Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V. , Schultenallee 1, 33775 Versmold

    Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Golfclub Schultenhof Peckeloh e.V.

    Mit der nachfolgenden Darstellung möchten wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personen-bezogenen Daten in unserem Golfclub informieren. Ihre Daten werden dabei zum einen durch uns, aber auch durch Dritte, etwa durch den Deutschen Golf Verband e. V. (DGV) verarbeitet.

    1.Verarbeitung Ihrer Daten durch den DGV
    Insbesondere zur Bestellung Ihres DGV-Ausweises und zur Wettspielabwicklung (Erstellung von Startlistenu.ä.) werden Sie betreffende Daten an den DGV, Kreuzberger Ring 64, 65205 Wies-baden, weitergegeben.Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Daten zur Verwendung für die ebenfalls nachfolgendbeschriebenen Zwecke:

    1. zur Ausgabe des DGV-Ausweises Mitgliedsnummer, Name, Vorname, Titel, Funktionim Club, Spielrecht und Stammvorgabe des Golfspielers sowie das Länderkennzei-chen, Geburtsdatum, Altersklasse, Geschlecht, Jahr der Ausgabe des Ausweises, Da-tum der Gültigkeit des Ausweises, Datum der Bestellung des Ausweises sowie dasDatum der Stammvorgabe,
    2. zur Ausgabe des DGV-Ausweises Mitgliedsnummer, Name, Vorname, Titel, Funktion im Club,Spielrecht und Stammvorgabe des Golfspielers sowie das Länderkennzeichen, Geburtsdatum,Altersklasse, Geschlecht, Jahr der Ausgabe des Ausweises, Datum der Gültigkeit des Ausweises,Datum der Bestellung des Ausweises sowie das Datum der Stammvorgabe,
    3. zur Vergabe einer eindeutigen Spieleridentifikationsnummer Name, Vorname, Ge-schlecht,Geburtsdatum, Postleitzahl und Clubnummer,
    4. zur Analyse der Einzugsgebiete von Golfplätzen die Länderkennzeichen und die Post-leitzahlender Wohnorte,
    5. zur Weiterleitung an den Heimatclub, zur Ermittlung von Ranglisten und für statistischeAuswertungen durch den DGV und die LGV die Wettspielergebnisse der Golfspieler,
    6. zur Darstellung der Wettspielergebnisse auf www.golf.de Name, Vorname, Titel, Geschlecht,Name des Heimatclubs, Wettspielergebnisse und Vorgabendaten (sofern der Veröffentlichungnicht vom betroffenen Golfspieler widersprochen wurde),
    7. zur Erstellung von Melde- und Startlisten von Golfturnieren zur Veröffentlichung auf www.golf.deDGV-Nummer, Name des Heimatclubs, Mitgliedsnummer, Spieleridentifikationsnummer, Name,Vorname, Titel, Stammvorgabe, Turnier, Startzeit, Spieler-gruppe und Abschlag. Der Zugang zurMeldeliste ist beschränkt auf die zum Turnier angemeldeten Personen; der Zugang zu Startlistenist beschränkt auf die Personen einer Spielergruppe,
    8. zur Darstellung von Melde-, Start- und Handicaplisten sowie WettspielergebnissenWeitergabe der in vorstehenden Buchstaben (e. und f.) genannten Daten an den Betreiber des Internetportals www.mygolf.de (sofern der Veröffentlichung nicht vom betroffenen
      Golfspieler widersprochen wurde). Der Zugang zu Handicaplisten ist beschränkt
      auf Personen mit identischem Heimatclub; der Zugang zu Meldelisten ist beschränkt
      auf die zum Turnier angemeldeten Personen; der Zugang zu Startlisten ist
      beschränkt auf die Personen einer Spielergruppe,
    9. zur Weitergabe anlässlich von Gastspielerabfragen ausländischer Golfclubs, die einem
      EGA-Mitglied angehören (nur innerhalb der EU bzw. in Ländern mit von der EU
      anerkanntem angemessenem Datenschutzniveau) Vorname, Name, Titel, Geschlecht,
      Geburtsdatum,Name des Heimatclubs, DGV-Nummer, Mitgliedsnummer,
      Stammvorgabe (inkl. Datum) sowie die Spieleridentifikationsnummer. Bei
      Gastspielerabfragen von DGV-Mitgliedern wird darüber hinaus die Altersklasse, die
      Funktion im Club, eine gegebenenfalls bestehende Vorgabensperre, das Spielrecht im
      Club sowie das Ablaufdatum des DGV-Ausweises weitergegeben,
    10. zur Veröffentlichung im Internet unter www.golf.de/dgv die Vornamen, Namen, Titel,
      Funktionen und E-Mail-Adressen der Funktionsträger. Übermittelt das DGV-Mitglied
      über den Kreis der Funktionsträger des DGV-Mitglieds hinausgehende
      personenbezogene Daten an das DGV-Intranet, so hat es dafür Sorge zu tragen, dass
      dafür eine schriftliche Einwilligung des Betroffenen vorliegt.

    Einer Verwendung der unter Buchstaben f. und h. genannten Daten können Sie uns
    gegenüberjederzeit widersprechen. Ihre vorstehend aufgeführten Daten werden vom DGV
    spätestens ein Jahr nach Ihrem Ausscheiden aus dem Golfclub gelöscht, es sei denn Sie treten
    einem anderen Golfclub bei, der ebenfalls ordentliches Mitglied mit Spielbetrieb im DGV ist.Die
    Bereitstellung der personenbezogenen Daten an den DGV beruht auf der Datenschutz-Richtlinie
    des Golfclub Ravensberger Land e. V. sowie den Aufnahme- und Mitgliedschaftsrichtliniendes
    DGV, deren Geltung Sie mit Ihrem Beitritt zum Golfclub Ravensberger Land e. V.
    (nachfolgendnur Golfclub) akzeptiert haben. Diese Datenverarbeitungen erfolgen zum Zwecke
    der Erfüllung des Mitgliedschaftsverhältnisses im Golfclub und beruhen insoweit auf Art. 6 Abs. 1
    lit. b) EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

    Verarbeitung Ihrer Daten durch den Golfclub
    Darüber hinaus verarbeitet der Golfclub die folgenden personenbezogenen Daten:

    1. zur Reservierung von Startzeiten Name, Vorname, Geschlecht und Telefonnummer,
    2. zur Veröffentlichung gebuchter Startzeiten über einen Bildschirm im Clubhaus sowie im
      geschützten Mitgliederbereich auf der Clubhomepage Name, Vorname, Geschlecht und
      EGA-Handicap,
    3. zur Durchführung des Verfahrens auf Aufnahme in den Golfclub Name, Vorname, Geschlecht,
      Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung,
    4. zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft im Golfclub Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum,
      Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung,
    5. zum Zwecke des Einzugs von Mitglieds- sowie Zusatzbeiträgen (Spindmiete,
      Startgelder, Verbandsbeiträge u. ä.) einschließlich des Mahnwesens und Inkasso sowie
      zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs über die (Online-)Banksoftware des Golfclubs
      Name, Vorname, Geschlecht, Anschrift, Bankverbindung,
    6. zum Versand von Newsletter, Clubinformationen, Einladung Mitgliederversammlung,
      Geburtstags-E-Mail und vergleichbarer Informationen Name, Vorname, Geschlecht, EMail-
      Adresse; der Versand des Newsletters erfolgt über den Golfclubs selbst, einen
      Datenverarbeiter der im Auftrag tätig wird oder Mail Chimp der The Rocket Science
      Group, die insoweit für den Golfclub als Datenverarbeiter im Auftrag tätig werden.
    7. für den Zutritt/Zugang zu Umkleiden, Caddie-Boxen, Ballautomat u. ä. mittels
      DGVAusweis Name, Vorname, Geschlecht, Mitgliedsnummer,
    8. zur Veröffentlichung in Form eines Live-Ergebnisdienstes im Clubhaus über einen
      Bildschirm Name, Vorname, Geschlecht, EGA-Handicap, Spielergebnis (sog.
      Livescoring),
    9. zur Organisation des Jugendtrainings (Ansprache, Benachrichtigung,
      Terminkoordination) Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
      der jugendlichen Mitglieder,
    10. zur Verarbeitung des Postein- und –ausgangs über EDV sowie Fax und E-Mail Name,
      Vorname, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse,
    11. zur Verbesserung der Servicequalität, zur Erstellung von Statistiken und Planung
      (Liquiditätsplanung, Kosten-Nutzen-Rechnung u. ä.) sowie zum Controlling die Anzahl
      der von Ihnen gespielten Runden p. a. sowie den erzielten Jahresumsatz (Ballautomat u.
      ä.),
    12. zur Verbesserung der Servicequalität für Umfragen Name, Vorname, Geschlecht, E-Mail-
      Adresse,
    13. zur Herausgabe eines Mitgliederverzeichnisses an alle Clubmitglieder sowie zur
      Veröffentlichung im geschützten Mitgliederbereich auf der Clubhomepage Name,
      Vorname, Geschlecht, Anschrift, E-Mail-Adresse,
    14. zum Zwecke der Veröffentlichung der Spielpläne im Clubhaus Name, Vorname,
      Geschlecht, EGA-Handicap,
    15. zum Zwecke der Organisation des Gruppen-/Ligamannschaftsspielbetriebs Weitergabe
      von Name, Vorname, E-Mail-Adresse an die Kapitäne/-innen der Mannschaften und
      Gruppen
    16. zur Organisation der Rundenverpflegung Name, Vorname, Geschlecht,
      gastronomische Wünsche,
    17. zur Benennung und Veröffentlichung der Clubmeister im Clubhaus Name, Vorname,
      Geschlecht der Clubmeister,
    18. zur Kontrolle der Verwaltung, insbesondere Prüfung ordnungsgemäßer Buchführung die
      Mitgliederdaten,

    Die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungen (Buchstaben a. bis einschließlich j.)
    erfolgenzum Zwecke der Erfüllung Ihres Mitgliedschaftsverhältnisses im Golfclub und beruhen
    insoweit auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
    Mit den Verarbeitungen der Buchstaben k. bis einschließlich s. verfolgt der Golfclub die Absicht,
    seinen Mitgliedern bei der Ausübung des Golfsports einen größtmöglichen Service zu bieten und
    das gemeinsame Interesse seiner Mitglieder an der Ausübung des Golfsports im Golfclub zu
    fördern. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.
    Mit einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Golfclub sind ausschließlich die
    Mitarbeiter und Funktionsträger des Golfclubs befasst. Sofern darüber hinaus Dritte
    personenbezogene Daten verarbeiten, geschieht dies im Auftrag und nach den Vorgaben des
    Golfclubs im Rahmen einer Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag (Art. 28 DSGVO).
    Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald Ihre
    personenbezogenen Daten für die beschriebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt
    werden (z. B. bei Austritt aus dem Golfclub) und keine darüber hinausgehenden gesetzlichen
    Aufbewahrungspflichten – beispielsweise aus steuerrechtlichen Gründen – bestehen.

    3. Ihre Rechte
    Sie können jederzeit von uns Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten,
    insbesondere über die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen, verlangen.
    Sie haben das Recht, Berichtigung und gegebenenfalls Vervollständigung sie betreffender unrichtiger/
    unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
    Darüber hinaus können Sie das unverzügliche Löschen Ihrer personenbezogenen Daten verlangen,
    sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für
    die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
    Sie haben ferner das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art.
    18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. für die Dauer der Prüfung durch uns,
    wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben.
    Zudem können Sie eine Übertragung Ihrer Daten auf ein anderes ordentliches Mitglied mit Spielbetrieb
    im DGV zu verlangen.
    Einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie unter Ziff. 1. Buchstaben f. und h. sowie unter
    Ziff. 2. Buchstaben k. bis einschließlich r. beschrieben können Sie uns gegenüber jederzeit
    widersprechen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten durch uns nicht weiter
    verarbeitet, es sei denn, es liegen von uns nachzuweisende zwingende schutzwürdige Gründe
    für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die
    Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
    (Art. 21 DSGVO).

    Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes
    Datenschutzrecht verstößt, sprechen Sie uns gern hierauf an. Sollten wir Ihre Bedenken
    nicht ausräumen können, können Sie sich an die für den Golfclub zuständige Aufsichtsbehörde,

    Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
    Kavalleriestr. 2-4
    40213 Düsseldorf
    Telefon: 0211/38424-0
    Fax: 0211/38424-10
    E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
    wenden.
    Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
    im Golfclub Schultenhof Peckeloh e. V. transparent dargestellt zu haben. Sollten Sie Rückfragen
    haben, sprechen Sie uns gern hierauf an.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Golfclub Schultenhof Peckeloh e. V.
    Kontakt:
    Golfclub Schultenhof Peckeloh e. V.
    Schultenallee 1
    D-33775 Versmold
    vertreten durch Volker Willich (Präsident) und Axel Flottmann (Vizepräsident)
    Tel.: +49 5423 428 72
    E-Mail: info@golfclub-peckeloh.de